Sie sind hier://Terminologiearbeit
Terminologiearbeit 2017-10-23T13:27:18+00:00

Terminologiearbeit

Einheitliche und strukturiert angelegte Terminologie erleichtert grundsätzlich die Kommunikation.

Gerade Unternehmenskommunikation kann dabei sowohl intern als auch extern stark verbessert und vereinfacht werden, wenn einmal festgelegt wurde, welche Terme in welchem Zusammenhang wie verwendet werden sollen. Mit diesem Service wird eine ganze Reihe von Optimierungen bedient, die nicht zuletzt Kosten- und Zeitersparnisse mit sich bringen.

Eine Terminologie aufzubauen lohnt sich – in immer mehr Unternehmen ist sie fester Bestandteil des alltäglichen Geschäfts.
Wir bieten unseren Kunden Terminologiearbeit in unterschiedlichen Formen, bzw. Modulen an, die unabhängig oder miteinander kombiniert umsetzbar sind:

  • Erstellung einer neuen Terminologiedatenbank
  • Überführung von Terminologie in ein neues System (zum Beispiel von einer Exceltabelle in ein Translation Management System)
  • Überprüfung und Bereinigung bestehender Terminologie
  • Kontinuierliche Ergänzung und Erarbeitung neuer Terminologie
  • Übersetzung und Validierung von Terminologie

In oben genannten Modulen werden Terminologen mit der Aufgabe betraut, die weitreichende Erfahrung im jeweiligen Fachgebiet besitzen. Bei mehrsprachiger Terminologie werden entsprechend Terminologen mit verschiedenen Muttersprachen eingesetzt. Für die Übersetzung von Terminologie werden ebenso fachkundige Übersetzer beauftragt und anschließend können – falls gefordert – die internationalen Niederlassungen eines Unternehmens die hinzugekommenen Terme und ihre Definitionen validieren.

Sie möchten die Terminologiearbeit in Ihrem Unternehmen weiter vorantreiben? Kontaktieren Sie uns telefonisch unter +49 (0)221 92 59 86 0 oder per E-Mail an tsd@tsd-int.com und wir beraten Sie zu individuellen Lösungen.

Standard-Workflow

  • Aufbau: Terme aus vorhandener Dokumentation extrahieren und sortieren.

  • Pflege: Dubletten & falsche Einträge überarbeiten, neue Einträge hinzufügen.

  • Übersetzung: Terminologie wird übersetzt, Terme werden in Terminologiedatenbank eingepflegt.

Checkliste

  • Auf welchem Stand befindet sich Ihre Terminologie? Wie wurde bisher mit Terminologie gearbeitet?

  • In welchen Sprachen soll Terminologie geführt werden? Gibt es eine Hauptsprache?
  • In welchem Umfang soll die Terminologie bearbeitet werden? Sollen auch Definitionen, „verbotene“ Terme („Unwörter“), Zeichnungen etc. hinterlegt werden?

  • Besteht die Möglichkeit, sich mit Ihrer Fachabteilung zu einzelnen Termen auszutauschen?

Lernen Sie weitere Services kennen