Sie sind hier://Übersetzung
Übersetzung 2017-10-25T13:35:10+00:00

Übersetzung

Der Bereich Übersetzung stellt das größte Geschäftsfeld der tsd dar. Dieser Service umfasst im Allgemeinen ein sehr vielschichtiges und flexibles Angebot. Wichtige Teilaspekte eines Übersetzungsprozesses, wie z.B. die einzelnen Workflowschritte und QM-Kriterien können kunden- und projektspezifisch für verschiedene Industriezweige zusammengestellt werden.

Dazu gehört auch, dass wir in der Lage sind, eine signifikante Anzahl von Sprachkombinationen anzubieten. Gemäß unserer Zertifizierung nach der ISO 17100:2015 werden für alle Übersetzungen ausschließlich Muttersprachler der Zielsprache eingesetzt, die sich darüber hinaus auf das jeweilige Fachgebiet spezialisiert haben.
Jeder Übersetzung schließt sich im Standard-Workflow bei der tsd gemäß 4-Augen-Prinzip ein Lektorat durch einen weiteren qualifizierten Linguisten an.

Ein Großteil der Übersetzungsprojekte wird mit der Hilfe von Translation Management Systemen (TMS) abgewickelt. Diese Software verfügt über einen Übersetzungsspeicher, auch Translation Memory (TM) genannt, in dem kundenspezifisch alle Übersetzungsprojekte bi- bzw. multilingual gesammelt werden.

Das System gleicht jeden neuen Übersetzungsauftrag gegen die TM ab und zeigt dem Linguisten an, welche Segmente in einem vorherigen Projekt bereits übersetzt wurden. Der Übersetzer prüft sie und kann sie bestätigen oder anpassen. Detaillierte Informationen zum Thema Arbeiten mit Translation Management Systemen finden Sie hier.

Wir haben Erfahrung in der Übersetzung verschiedenster Textarten, zu denen beispielsweise Produktkataloge, Handbücher oder Bedienungsanleitungen, Werbe- und Kommunikationsdokumente, Publikationen, Gutachten, Webseiten sowie viele Weitere gehören.

Eine Abstimmung zu Arbeitsanweisungen, Style Guides, Terminologie oder Referenzprojekten, an denen sich ein Übersetzer während seiner Arbeit orientieren kann, sollte immer Teil der Kommunikation zu Anfang einer Zusammenarbeit sein.

Sie möchten sich bezüglich einer anstehenden Übersetzung in Ihrem Unternehmen beraten lassen? Kontaktieren Sie uns einfach telefonisch unter +49 (0) 221 92 59 86 0 oder via E-Mail an tsd@tsd-int.com.

Standard-Workflow

  • Der Projektmanager erhält die zu übersetzenden Inhalte, erstellt ein Angebot und bestätigt den Liefertermin.

  • Bestätigt der Kunde das Angebot, weist der Projektmanager das Projekt dem oder den passenden Übersetzer/n zu.

  • Übersetzungsprozess: Ein qualifizierter Übersetzer übersetzt das Projekt. Eventuelle Rückfragen werden vom Projektmanager gebündelt an den Kunden kommuniziert.

  • Quality Assessment Prozess: Ein Lektor prüft und korrigiert ggfs. das Projekt. Abstimmung / Rückfragen zum Übersetzer sind möglich.

  • Der Projektmanager exportiert die Daten aus dem Tool, führt einen Final Check durch und sendet das Projekt an den Kunden.

  • Feedback vom Kunden

Checkliste

  • In welche Sprache(n) soll das Dokument übersetzt werden? Müssen regionale Aspekte der Sprachen beachtet werden, zum Beispiel Spanisch für Spanien oder für Mexiko?
  • In welchem Format liegen die Inhalte/Dokumente vor?
  • Welcher Zeitrahmen ist auf Kundenseite für das Projekt vorgesehen?
  • Gibt es Vorgaben zu Stil oder Terminologie? Gibt es Referenzdokumente? Müssen weitere Arbeitsanweisungen beachtet werden?
  • Wie sollen die Daten übertragen werden (via E-Mail, FTP Server etc.)?
  • Sollen nach der Übersetzung Layoutanpassungen vorgenommen werden?

Lernen Sie weitere Services kennen