Sie sind hier://Firmengeschichte
Firmengeschichte 2017-11-09T13:56:23+00:00

Firmengeschichte der tsd

Die tsd Technik-Sprachendienst GmbH wurde 1978 von Übersetzer und Sprachberater Günther Beyer gegründet. Damals lag der Fokus der Geschäftstätigkeit vornehmlich auf der Übersetzung von technischen Inhalten.

1987 wurde die Firma von Familie Freibott übernommen und befindet sich bis heute in ihrem Besitz.

2009 bekam das Management der tsd durch den Einstieg der 2. Generation der Familie Verstärkung. Aus dem Führungszuwachs und der dadurch hinzugewonnenen Expertise, insbesondere im Bereich der technologischen und IT-basierten Lösungen, geht die tsd gestärkt hervor. Gemeinsam werden laufend neue Ziele definiert und im Unternehmen implementiert, um das Leistungsportfolio fortwährend auszubauen und das Wachstum der tsd weiter voranzutreiben.

Dank des stetigen Wachstums in den letzten Jahren und der kontinuierlichen Weiterentwicklung ist das Unternehmen in der Lage, Übersetzungen in einer Vielzahl an Sprachkombinationen und für ein breites Spektrum von Fachgebieten und Textsorten in hoher Qualität anzubieten.

Neben unserem Hauptsitz in Köln verfügt die tsd über eine nationale Niederlassung in Berlin sowie diverse internationale Niederlassungen, u. a. in den USA sowie in Großbritannien, Spanien, Frankreich und Brasilien.

tsd Köln Büroräume

tsd ist heute eines der modernsten und erfolgreichsten Unternehmen der Übersetzungs- und Lokalisierungsbranche in Europa. Der Fokus auf Technologie und Qualität, der das Unternehmen in den letzten Jahrzehnten vorangetrieben hat, wird durch den Erfolg bestätigt.

Unsere Standorte

Hauptstandort Köln

Sie finden uns hier:

Niederlassung Berlin

Sie finden uns hier: